Seminar Lehrlingsausbilder

Seminar Lehrlingsausbilder

Seminar Lehrlingsausbilder

Fort- und Weiterbildung für Lehrlingsausbilder

Ausgangslage

Der Kunde ruft mich an, er informiert mich, dass er für seine Lehrlingsausbilder laufende Fortbildung etablieren möchte. Auf meine Frage welche Themen- und Lernfelder ein besonderes Anliegen sind: “Grundsätzlich geht es um Führungstools und die Motivation von Mitarbeitern. Spezielle Themen müssen Sie aber bei den Ausbildern erfragen.”

Problemstellung

Entwicklung eines Aus- und Weiterbildungsplans entlang der Bedürfnisse der 7 Lehrlingsausbilder. Ist-Soll-Analyse, Entwicklungsfelder und Entwicklungspotential in Erfahrung bringen. Erstellen eines Curriculums.

Ziel: Reibungsverluste minimieren, Führungstraining, Zufriedenheit der Lehrlingsausbilder steigern.

Vorgangsweise

  • Erstgespräch mit dem HR-Verantwortlichen (Auftraggeber). Sammlung von Themenfeldern.
    Qualitative Interviews mit den 7 Lehrlingsausbildern. Sammlung von Lernfeldern.
    Zusammenstellen eines mehrstufigen Programms, auf den Bedarf und die Wünsche der Teilnehmer zugeschnitten.

Themenfelder:

  • Motivation
  • Verständnis schaffen (unter den Ausbildern, in ihren verschiedenen Zuständigkeiten und Arbeits-, Herangehensweisen und zw. Lehrlingen und Ausbildern).
  • Austausch zwischen den Ausbildern fördern, Synergien schaffen, Reibungsverluste minimieren.
  • Effizienz steigern.
  • Konflikttraining, Konfliktbearbeitung.
  • Situativer Führungsstil.
  • Werte vermitteln.
  • Image gestalten.

Projekt Details

  • Projekt: Fortbildung für Lehrlingsausbilder
  • Branche: Metalltechnik
  • Anzahl Berater: 1
  • Förderung durch WKO: 75%
  • Kosten für Kunden nach Förderung: EUR 3.000,-
  • Projektdauer: 8 Tage Seminar, 28 Stunden Coaching
  • Tags: Unternehmensberatung, Lehrlingsausbilder, Seminare für Lehrlingsausbilder, Führungskräftetraining, Konflikttraining, Kommunikation, Persönlichkeitsentwicklung, Effizienzsteigerung, Unternehmenswerte, Business, Consulting.

Lösung

zu den Themenkreisen Führung, Motivation, Didaktik, Werte, Konflikt, Effizienz.

  • Seminarreihe: 4 Module á 2 Tage
  • laufendes Einzel- und Gruppencoaching.