Social Business, Social Entrepreneurship – Beratung zu echter Nachhaltigkeit für das Unternehmen von morgen

Social Business und Social Entreprenuership – oft synonym verwendet – sind nicht nur ein Zeichen der Zeit, sondern eine Wendung hin zu echter Nachhaltigkeit.

Nachhaltigkeit oder Sustainability ist in letzter Zeit leider zu einem leeren Schlagwort verkommen. Große und kleine Unternehmen rühmen sich – gerade auch wegen der Marketingwirkung – mit Nachhaltigkeit. Wenn man genauer hinsieht merkt man allerdings: Nichts anderes als ein Marketingschmäh namens Greenwashing.

Was ist echte Nachhaltigkeit?

Social Businesses und Social Entrepreneurs verschreiben sich echter Nachhaltigkeit

Echte Nachhaltigkeit bewegt sich immer im im sogenannten Nachhaltigkeits-Dreieck. Die Eckpunkte:

  • ökologische Nachhaltigkeit
  • soziale Nachhaltigkeit
  • ökonomische Nachhaltigkeit.
Nachhaltigkeitsdreieck
Nachhaltigkeitsdreieck: Echte Nachhaltigkeit bewegt sich immer innerhalb von ökologischen, ökonomischen und sozialen Aspekten.

… aber warum nachhaltiger wirtschaften?

Weil gesellschaftliche und wirtschaftliche Indikatoren in diese Richtung weisen. Kunden und Konsumenten verlangen vermehrt Produkte und Dienstleistungen, die nachvollziehbar und transparent auf soziale und ökologische Nachhaltigkeit setzen. Der Konsument ist informiert und handelt dementsprechend.

Gleichzeitig steigt der Druck auf die Politik, Regulationen in Kraft zu setzen, die Umwelt- und soziale Aspekte berücksichtigen. Die Politik beschließt Einschränkungen (Stichwort: Importverbote, Verbote von Produktionsarten), handelt nach dem Motto: “Steuern steuern” (Stichwort: CO2-Steuer) oder fördert nachhaltiges Wirtschaften (Stichwort: Subventionen).

Nicht auf Nachhaltigkeit zu setzen kann also teuer werden.

Mit der richtigen Beratung hin zu echter Nachhaltigkeit

… wo also anfangen?: Beratung Nachhaltigkeit

Rom wurde nicht an einem Tag gebaut.
So auch die Umstellung auf nachhaltigeres Wirtschaften. Wenn Sie ein neues Unternehmen gründen oder in Ihrem arrivierten Unternehmen Umstellungen (ganz oder in Teilen) in Richtung Nachhaltigkeit vorhaben, ergründen wir gemeinsam die Vorgehensweise. Zu allererst und am wichtigsten: die ökonomische Nachhaltigkeit. Die beste Idee hilft nichts, wenn sie sich nicht dauerhaft monetär gewinnbringend umsetzen lässt. 

Die Schritte hin zum Social Entrepreneurship und Social Business:

Zuerst erkunden wir Ihr Vorhaben in einem (wie immer unverbindlichen, kostenlosen) Erstgespräch

Wir entwickeln gemeinsam ein Konzept und überprüfen dieses auf seine Machbarkeit.

Im Rahmen einer Prozessbegleitung definieren wir die Schritte zur Umsetzung, identifizieren die relevanten Stakeholder und implementieren im Rahmen eines Change-Prozesses die neuen nachhaltigen Vorgehensweisen.

Seminare und Workshops stützen die Implementierung auf allen Ebenen und helfen bei der Umsetzung der neuen Vorgaben.

Nach 6 und 12 Monaten überprüfen wir die Ergebnisse und schärfen gegebenenfalls nach oder definieren weitere Schritte auf Ihrem Weg zu echter Nachhaltigkeit.