Unternehmensberatung für Lehrlinge: Lehrlingsseminare, Lehrlingscoaching, Lehrlingsmediation.

Lehrlingsseminare, Lehrlingscoaching, Lehrlingsmediation:
Persönlichkeitsentwicklung für Ihre Mitarbeiter von morgen

Lehrlingsseminare, Lehrlingscoaching, Lehrlingsmediation: 42 Organisationsberatung – der Unternehmensberater für Lehrlinge und Lehrlingsausbilder – deckt die ganze Bandbreite an Persönlichkeitsentwicklung für Lehrlinge ab. Nach einem Gratis-Erstgespräch, individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst und nicht “von der Stange”.

Ich weiß: Mit Lehrlingen zu arbeiten bedeutet spezielle Herausforderungen. Als Ausbilder sind Sie alles gleichzeitig: Lehrherr, Mama/Papa, Vorgesetzter, Vertrauensperson, Coach, Mentor, Vorbild, Zuckerbrot und Peitsche.

Ausgangspunkt der Überlegungen für meine Lehrlingsseminare: Geht es auch ohne Zuckerbrot und Peitsche?

(Fast) einfache Antwort: (Meistens) Ja.

Die Lehrlingsseminare der 42 Organisationsberatung zielen auf eines ab: Beziehungsgestaltung. Ein mehrstufiges Lehrlingsseminarprogramm (verteilt über alle Lehrjahre) sichert die kontinuierliche Weiterentwicklung Ihrer Lehrlinge.

Das Lehrlingsseminarprogramm wird selbstverständlich individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst; hier aber ein grober Überblick über ein mögliches gesamtes Curriculum. 

Jedes Modul ist natürlich auch einzeln buchbar. Und: Profitieren Sie von bis zu 75% Förderung für Lehrlingsseminare durch die WKO.

Lehrlinge erfahren Führung, Team und Koordination während eines Lehrlingsseminars.
Outdoorpädagogische Einheit während eines Lehrlingsseminars.

Outdoor-pädagogischen Einheiten und Sequenzen bei Lehrlingsseminaren, Lehrlingscoachings und Lehrlingsmediationen

Alle Lehrlingsseminare, Lehrlingscoachings und Lehrlingsmediationen können von outdoor-pädagogischen Einheiten und Sequenzen unterstützt und begleitet werden. Das Erlebnis im Freien ist aber kein reiner Selbstzweck “nur um draußen zu sein”, sondern müssen speziell auf das Seminarziel zugeschnitten sein. Die outdoor-pädagogischen Einheiten stützen die Erreichung des Seminarziels mithilfe der Erfahrungen im Lebensraum Natur.

Willkommenstag, Onboarding als Lehrlingsseminar

Lassen Sie Ihre Lehrlinge gleich an ihrem ersten Tag professionell durch erfahrene Lehrlingsseminartrainer und Coaches begleiten.

Warum Onboarding-Lehrlingsseminare?

  • Machen Sie Eindruck auf Ihre neuen Lehrlinge: Der erste Eindruck zählt (das gilt nicht nur in eine Richtung).
  • Reduziert Ausfälle. Es soll ja Lehrlinge geben, die am 2. Tag einfach nicht mehr auftauchen.
  • Vermitteln Sie Ihren Lehrlingen gleich am ersten Lehrlingsseminartag worauf Sie besonderen Wert legen.
  • Beschleunigen Sie die Kennenlern-Phase: untereinander und mit den Ausbildern, Chefs, Teamleitern, Kollegen, …
  • Geben Sie einen Ausblick auf einen möglichen weiteren Karriereweg.
  • Setzen Sie gleich am ersten Tag Ziele, schaffen Sie Perspektiven.

Lehrlingsseminare und Lehrlingsworkshops – Persönlichkeitsentwicklung:

1. Lehrjahr (während der Probezeit):

2 Tage Lehrlingsseminar

  • Abbau von Distanz, Aufbau einer vertrauensvollen Arbeitsbasis
  • Einführung in den Betrieb – Unterschied Schule und Beruf
  • Verschaffen Sie sich einen ersten Überblick über die Rollen der Lehrlinge im Team – greifen Sie steuernd ein.
  • Vermitteln Sie die Werte Ihres Unternehmens
  • Umgang und Verhalten im Team, gegenüber Kunden und Geschäftspartnern

1. Lehrjahr:

2 Tage Lehrlingsseminar

  • Erwartungen an mich als Lehrling, sorgsamer Umgang mit betrieblichen Ressourcen
  • Teamtraining, Kooperation und Kommunikation:
    • Wie funktioniert ein Team?
    • Was ist meine Rolle?
    • Wie kann ich mich einbringen?
    • Welche Fertigkeiten haben meine Kollegen?
  • Auftreten im Beruf und Repräsentationstechniken, der Mitarbeiter als Visitenkarte des Unternehmens.
  • Ziele für die Ausbildung definieren, setzen und konsequent verfolgen
  • Selbstorganisation

2. Lehrjahr:

2 Tage Lehrlingsseminar

  • Ressourcenarbeit:
    • Was kann ich gut?
    • Was nützt dem Unternehmen?
    • Lernfelder identifizieren: Wo kann und will ich mich weiterentwickeln?
    • Wie passt das in meine Karriereplanung?
  • Selbstbild – Fremdbild
  • Chef und Mitarbeiter: Wir schaffen spielerisch einen Rollen- und damit Perspektivenwechsel:
    • Was will ein Chef von mir als Lehrling?
    • Worauf legt der Chef Wert?
    • Führen um Führung zu verstehen

3. Lehrjahr:

2 Tage Lehrlingsseminar

  • Vom Team zur Abteilung zur Gesamtorganisation: die Perspektive vergrößert sich, der Blick weitet sich. Geben Sie Einblicke in Gesamtaufgaben und -ziele Ihrer Organisation: Das große Ganze.
  • Schaffen Sie spielerisch einen Blick für abteilungsübergreifendes Arbeiten und unternehmensweites Denken.
  • Präsentationstechnik:
    • individuelle Strategien für eine perfekte Präsentation
    • Erarbeiten der Präsentation für die LAP

Weitere Themen für Lehrlingsseminare und Lehrlingscoaching:

  • Gender, Culture and Diversity Lehrlingsseminare oder Lehrlingsausbilderseminare (1 Tag)
  • Lehrlingsseminar: Verkaufstraining intensiv (1 Tag)
  • laufendes Lehrlingscoaching im unternehmerischen Kontext (auf Stundenbasis nach Bedarf)
  • Lehrlingsmediation bei Unstimmigkeiten (auf Stundenbasis nach Bedarf)

Profitieren Sie von der WKO-Förderung für Lehrlingsseminare in der Höhe von 75% der Kurskosten.